+

ProfiWerk digital: Geographie

Theoretischer Hintergrund

Die geographischen Fachgegenstände sind durch eine hohe Komplexität sowie auf universitärer Ebene durch eine hohe Spezialisierung in den Teilbereichen der Geographie gekennzeichnet. Dem/Der Lehrer_in kommt die Aufgabe zu die komplexen Fachgegenstände in schulische Lehrgegenstände zu überführen. Dabei stehen im Schulfach Erdkunde die Mensch- und Umweltsysteme und deren Wechselwirkungen im Zentrum des Facherlebens. Um komplexe Fachgegenstände aus einer geographischen Perspektive zu erschließen, können Basiskonzepte genutzt werden. Als Werkzeug werden sie hier zur fachspezifischen Analyse und zur Komplexitätsreduktion verwendet.

Das Fach Geographie wird in den nationalen Bildungsstandards als Systemwissenschaft der Mensch-Umwelt-Systeme anhand des Hauptbasiskonzepts System und der Basisteilkonzepten Struktur, Funktion und Prozess sowie der Maßstabsebenen lokal bis global beschrieben. Anhand der Basiskonzepte space (Raum), place (Ort) und scale (Maßstab) ist ein Erschließungstool entstanden.

Das Erschließungstool basiert auf einem maßstabsverändernden Zoom (lokal bis regional), um komplexe geographische Phänomene zu erfassen. Der Ausschnitt entscheidet darüber, welche Komponenten und Funktionen berücksichtigt werden. Es wird zunächst nur ein Raumausschnitt (space) betrachtet. Beim „Zoom“ in einen place gelangt man auf eine neue space-Ebene. Dort können wiederum andere places sein. Der Place stellt einen Raumausschnitt dar und wird durch die Bestimmung der Betrachtungsgrenzen definiert. Der Maßstab hat dabei eine funktionale Aufgabe und ist die Systemgrenze. Durch diese maßstabsbasierte Analyse eines Fachgegenstands werden Mensch- und Umweltbeziehungen sichtbar und die Komplexität des Fachgegenstands wird reduziert.

Aufgabe

Erschließen Sie sich zunächst den traditionellen Brandrodungswanderfeldbau und erklären Sie anschließend die Problematik des Bevölkerungsdrucks und Raubbaus auf die Bewirtschaftungsform.

Fragestellung

Wie wird der Prozess des Brandrodungswanderfeldbaus durch eine Zunahme der Bevölkerung (Bevölkerungsdruck) und einem daraus resultierenden Raubbau beeinflusst? Nutzen Sie das Tool zur Lösung der Aufgabe und zur Beantwortung der Fragestellung.